Skip to main content

Einzelhandelskaufmann/frau Farbenfachhandel

Foto: Andrea Kocher

Unsere Welt ist farbig. Wo wir hinschauen, begegnen uns Farben. Farben als Schutz, Farben als Schmuck und Farben als Signale. Und für viele dieser Farben in unserem Alltag ist der/die Farbenfachverkäufer/in verantwortlich. Er/Sie informiert die Kundinnen und Kunden über die verschiedenen Produkte und deren Verwendungsmöglichkeiten. Kreative Wandgestaltung und ein Gefühl für Farben sind sein/ihr Betätigungsfeld. Im Einzelnen erhalten Sie in einem praxisnahen und anschaulichen Unterricht Kenntnisse über

  • Beschichtungsstoffe
  • Anstrichträger und deren Eigenschaften
  • Farben und Lacke: vertiefte Produktkenntnis
  • Werkzeuge
  • Auftragsverfahren
  • Verhinderung von Anstrichschäden
  • Tapeten
  • Farbenlehre
  • Farben mischen
  • Farbpsychologie und –physiologie
  • gesetzliche Grundlagen für Farbenhändler
  • Arbeitsschutz

 

Durch Fachvorträge namhafter Farbenhändler und -hersteller sind Sie an der LBS Tamsweg immer auf dem neuesten Stand. Exkursionen und Lehrausgänge runden die breit gefächerte Ausbildung auf dem Farbensektor ab.

 

Neben der spezifischen Produktkenntnis, der guten Verkaufstechnik und der Behandlung von Reklamationen stehen viele Themen der Werbekonzeption und der werbetechnischen Gestaltung auf dem Stundenplan. In unserem großen Merchandisingraum lernen Sie Ihre eigenen themenspezifischen Schaufenster zu dekorieren und werbewirksame Poster und Plakate zu erstellen.

Natürlich erhalten Sie außerdem eine fundierte kaufmännische Ausbildung, die die Zusammenhänge im heutigen Wirtschaftsleben aufzeigt, einen sicheren Umgang mit EDV vermittelt und dir die Schriftstücke rund um die Warenwirtschaft zur Routine werden lässt. Typische wirtschaftliche Rechenabläufe wie die Kalkulation von Mengen (Bedarfsermittlung) und Preisen (Rabatte, Skonto, Umsatzsteuer etc.) sowie Grundlagen der Buchhaltung und Kassaabrechnungen werden intensiv eingeübt.

 

Bei den jährlichen Wettbewerben der WKO des Junior Sales Champion bzw. des Junior Merchandising Champion erlangen die Schülerinnen und Schüler der LBS Tamsweg oft die ersten Plätze landes- und auch bundesweit!

Wesentliche Voraussetzungen für den/die Farbenfachhändler/-in:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Freude an Farben / Gefühl für Farben
  • Kreativität
  • Redegewandtheit
  • Gewissenhaftigkeit

 

Lehrzeit: 3 Jahre

Berufsschulzeit: je Lehrjahr 9 1/3 Wochen

Aktueller Rahmenlehrplan

Hier können Sie den aktuellen Lehrplan im pdf-Format herunterladen.